Measure what matters – erfolgreich mit OKRs

Was haben erfolgreiche Unternehmen wie Spotify, Google und Twitter gemeinsam? Sie arbeiten mit OKRs. Du kannst mit diesem Begriff gerade gar nichts anfangen? Kein Problem! Wir verraten dir jetzt schon, was OKRs nicht sind – ein weiteres PERFORMANCE TOOL.

Was genau sind OKRs?

Hinter OKRs oder Objectives and Key Results (auf gut Deutsch: Ziele und Schlüsselergebnisse) verbirgt sich eine Methode, die ermöglicht, dass alle Teams abgestimmt an gemeinsamen und vor allem messbaren Zielen arbeiten. Durch die transparente Darstellung sind OKRs ein perfektes Kommunikationstool, welches deine Teams dazu befähigt, ambitionierte Ziele zu erreichen, die wiederum auf übergeordnete Unternehmensziele einzahlen. Somit wird der Fokus auf die wirklich wichtigen Themen gehalten.

“If you focus on everything, you focus on nothing” – Andy Grove

In a nutshell – was erreichst du mit der Einführung der OKR-Methode? 

  • Größtmögliche Transparenz über Abteilungsgrenzen hinweg
  • Mit allen Teams abgestimmte Ziele, die auf die Unternehmensziele und die Vision deines Unternehmens einzahlen
  • Verbesserte Kommunikation, sowohl Top-down als auch Bottom-up
  • Förderung von visionärem Denken im gesamten Unternehmen
  • Nutzung der Stärken der Mitarbeiter:innen
  • Optimale Ressourcenverteilung durch Fokus auf die wesentlichen Themen

Was sind die Vorteile von OKRs im Vergleich zu anderen Zielsystemen?

  • Durch die quartalsweise Zielsetzung hast du immer Spielraum, um auf unvorhergesehene Ereignisse zu reagieren, ohne das übergeordnete Ziel aus den Augen zu verlieren.
  • Das gemeinsame Erarbeiten schafft Alignment und Identifikation mit den Zielen.
  • Die Konkretisierung von OKRs ist bis auf Mitarbeiter:innen – Ebene möglich.
  • Der OKR-Prozess fördert Transparenz und Austausch im Unternehmen. 
  • Ein kurzfristiger Betrachtungszeitraum erfordert einen regelmäßigeren Austausch über den Fortschritt und fördert die Agilität im Unternehmen.

Wie können wir dich bei der Einführung von OKRs in deiner Organisation unterstützen?

Wir verstehen uns als Full Service Partner und begleiten dich und dein Team vom Kennenlernen der OKR-Methodik  bis zur Begleitung des OKR-Prozesses – solange ihr es wünscht bzw. braucht. Wie immer, abgestimmt auf eure individuellen Bedürfnisse. 

Unsere Leistungen:

  • Einführungstraining
  • Erarbeitung der Company-OKRs in einem gemeinsamen Workshop 
  • Anschließend Erarbeitung der Team-OKRs im Workshop-Format
  • Begleitung der regelmäßige Check-Ins, um den Fortschritt zu messen
  • Unterstützung beim Grading der OKRs
  • Moderation von Retrospectives
  • Bereitstellung des Leaders21 OKR-Handbook 

Was sagen unsere zufriedenen Kund:innen?

„Die Einführung von OKRs war für uns der nächste logische Schritt, um für unsere aktuellen und zukünftigen Herausforderungen gerüstet zu sein. Das Leaders21-Team hat uns dabei von Anfang an unterstützt und uns in den gesamten Prozess eingeführt. Die externe Begleitung durch Leaders21 war für uns genau richtig, da wir nun breites Know-how über die Methode und die praktische Umsetzung im Unternehmen haben. Für unser Team ist es ein zusätzlicher Motivationsfaktor, da allen sichtbar vor Augen geführt wird, was der persönliche Beitrag zur Erreichung der übergeordneten Unternehmensziele ist.”

– Michael Hurnaus, CEO Tractive

Leaders21 Success Stories

Du möchtest mehr über OKRs erfahren und was es braucht, um diese Methode in deiner Organisation einzuführen? Dann bist du bei uns richtig! Melde dich und wir machen gemeinsam einen Plan.

Get in touch