Partner & Chief Operating Officer von Stanhope Capital - Nicole Curti - S1E15

In Episode 15 begrüßen wir Citywealths „Powerwoman of the Year 2015“: Nicole Curti, Partner, COO und Mitglied des Executive Committee von Stanhope Capital, eine der weltweit größten unabhängigen Vermögensverwaltungs- und Beratungsfirmen.

Nicole berichtet uns über ihren Werdegang, der sie, nicht wie in der Familie üblich, in die Medizin führte. Sie schlug stattdessen den Weg, über das Studium der Politikwissenschaften, in Richtung der Finanzbranche ein. Nach einer sehr erfolgreichen Karriere bei Lombard Odier in Geneva, Zurich, Lugano, London and Amsterdam, startet sie 2008 bei Stanhope Capital eine neue Herausforderung.

Nicole erzählt außerdem, wie wichtig gute Organisation ist, warum sie immer auf der Suche nach neuen technologischen Lösungen ist und wie zwei Affen, eine Gurke und Trauben ihr Bild von Leadership prägten.

Jetzt abonnieren auf Apple Podcasts, Spotify, Amazon Music oder Google Podcasts!

Listen on Apple Podcasts  Listen on Spotify  Listen on Amazon Music Listen on Google Podcasts

Show Notes

[03:30] Nicoles Werdegang: Alle rechneten damit, dass auch sie Ärztin wird, aber es kam anders. Nach der Überlegung, an der Kasse in einem Supermarkt zu arbeiten und die Schule abzubrechen, fokussierte sich Nicole auf Politikwissenschaften. 

[11:00] Why are we doing something? Nicole erzählt wie essentiell es ist, die Fülle der Informationen richtig zu lesen und zu filtern.

[12:30] Was geschah nach dem Studium? Nicole spricht über die ersten beruflichen Stationen inklusive aller Auslandsaufenthalte. Weiter erzählt Nicole, wie wichtig es ist alle Stufen einer Firma (einer Bank) kennen zu lernen. 

[19:00] Spanisch zu lernen, wenn man bereits Italienisch und Französisch spricht, ist sehr leicht. Nicole unterstreicht auch, wie wichtig es sein kann, die Sprache des Kunden zu sprechen. 

[22:00] Wie zwei Affen, eine Gurke und Trauben Nicoles Leadership-Stil prägten. Nicole spricht über ihr Verständnis von Leadership und warum man verstehen muss, was die anderen erwarten, was den anderen wichtig ist.

[26:00] Nicoles neue Stelle in der Bank nach dem Studium in Barcelona und wie in weiterer Folge der Schritt zu Stanhope Capital kam. 

[29:30] Was macht Stanhope Capital, die spezialisiert auf Vermögensverwaltung ist? Wie baut man eine vertrauenswürdige Vermögensverwaltungsfirma nach der großen Finanzkrise 2008 auf? Das Geheimnis liegt im Modell nicht im Namen der Firma. 

[33:30] Wie gründet man ein Startup im Bereich der Vermögensverwaltung? Nicole erzählt über ihre Erfahrungen und Learnings daraus. Wie wichtig es ist, Mentoren:innen und eine gute Organisation zu haben. 

[40:00] Von einer Null-Feedback-Kultur zu einem Versuch einer 360-Feedback-Kultur. Nach der ersten Verweigerung haben die Kollegen:innen die großen Vorteile daraus erkannt. 

[43:30] Leadership von heute im Vergleich zu vor 10 Jahren ist eine komplett andere Welt. Nicole erklärt klar, was sie meint und spricht über Unterschiede zwischen den Generationen 

[45:00] Nicole erzählt über ihre größten Herausforderungen im Leadership und welche Rolle das Geschlecht dabei spielt.

[47:00] Wie entwickelt sich die Welt rund um die Finanzbranche? Neobroker, Crypto, Blockchain im Allgemeinen. Nicole versucht immer, den Status Quo aufzurütteln, vor allem wenn es Richtung Technologie geht.

[51:00] Was würde Nicole noch einmal genauso machen?

 

Links:

  • Das Buch “Everybody lies” von Seth Stephens-Davidowitz findest du hier
  • Das Buch “Start-up Nation” von Dan Senor und Paul Singer findest du hier
  • Das Buch “Things fall apart” von Chinua Achebe gibt es auf deutsch und englisch