Reflektiere deinen Tag

 

Nimm dir bewusst Zeit, deinen Tag zu reflektieren. „Was habe ich heute gut gemacht?“ ist manchmal eine wirklich schwer zu beantwortende Frage. Denn sei ehrlich! Du bist am kritischsten zu dir selbst! Denk aber auch darüber nach, wofür du heute dankbar bist und was du am Ende des Tages machen möchtest, damit dieser ein gutes Ende findet.

 

Versuche jeden Nachmittag, wenn ein Tief einsetzt, mit diesem 5 Minuten Journal den bereits verstrichenen Tag zu reflektieren und fülle die Punkte mit dem, was dir als erstes dazu in den Sinn kommt.
Du wirst sehen, dass auch Kleines/Alltägliches viel Gutes bewirken kann und das ein Fehler nicht all deine Leistungen wegmacht. Außerdem wirst du bemerken, dass du am Abend schneller und erfüllter einschläfst.

Hier findest du dein 5 Minuten Journal

 

Viel Spaß und Erfolg beim täglichen Auseinandersetzen!