Wir geben zu, dass wir sehr viele Lieblingsbücher haben und es gar nicht so einfach war die TOP 5 für diesen Sommer festzulegen, aber wir haben es geschafft! 🎉
Viel Spaß mit unseren must-read Buchtipps! 

 

Tipp Nr. 1

Perfekt für den Urlaub eignet sich „The man who mistook his job for his life“ von Naomi Shragai. Mit einem guten Mix aus Geschichten, Insights und provokanter Fragen bringt dich Shragai dazu deine Sichtweise auf dich selbst sowie dein Arbeitsleben zu reflektieren, zu hinterfragen und womöglich auch zu ändern. Achtsamkeit und persönliche Weiterentwicklung sind genau deine Themen? Dann darfst du dir dieses Buch nicht entgehen lassen!  👉 es ist ausschließlich auf Englisch erhältlich, jedoch kannst du zwischen e-book, Hörbuch oder ganz klassischem Paperback wählen. 

 

Tipp Nr. 2

Michelle Obama’s „Becoming“ ist für uns eine der interessantesten Autobiografien: witzig, abwechslungsreich, spannend, berührend, ernst, politisch, beeindruckend. Sie erzählt nicht nur von der Zeit im Weißen Haus, sondern auch von ihrer Kindheit, persönlichen Erfolgen und Enttäuschungen, ihrer Familie und all den Dingen, die sie zu der Frau gemacht haben, die sie heute ist. Du magst ehrliche, geradlinige und inspirierende Geschichten? Dann wirst du „Becoming“ verschlingen! 👉 Ob am Pool oder See, in Papierform oder als e-Book, das Buch ist sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch erhältlich.

 

Tipp Nr. 3

Willkommen im 21. Jahrhundert: Neues Wissen, neue Technologien. Aber nach wie vor kommt die soziale Innovation kaum zum Einsatz, um soziale bzw. gesellschaftliche Probleme zu lösen – Warum eigentlich? Genau mit dieser Frage beschäftigt sich Geoff Mulgan in „Social Innovation – How societies find the power to change“. Basierend auf Fachwissen geht es neben den Potenzialen und Grenzen der sozialen Innovation, auch darum wie sich verschiedenste Sektoren an der Bewältigung der aktuellen Herausforderungen beteiligen könnten. Klingt spannend, aber doch etwas kryptisch? Einfach reinlesen, es zahlt sich aus! 👉 Das englischsprachige Buch ist als e-Book und Paperback erhältlich.

 

Tipp Nr. 4

Du möchtest im Herbst mit mehr Kreativität und Innovationskraft durchstarten? Alles klar, als Begleitung diesen Sommer empfehlen wir dir „Creativity, Inc.“ (zu Deutsch: „Kreativitäts-AG“) von Ed Catmull. Als Mitgründer von Pixar gibt Catmull viele Einblicke in die Herausforderungen der Filmbranche und erläutert anhand von Beispielen wie Kreativität und Innovation funktionieren können. Du fragst dich jetzt, ob dies für deine Branche relevant ist? Absolut! Dieses Buch lässt dich überdenken wie du, dein Team oder auch die Organisation mit Kreativität umgehen. 👉 Dieses Buch ist in der englischen Originalversion oder auch der deutschen Übersetzung erhältlich.

 

Tipp Nr. 5

„How to be an Imperfectionist“ von Stephen Guise ist eine kleine Erinnerung daran, dass nichts und niemand perfekt ist. Wir lieben dieses Buch, weil wenn wir uns ehrlich sind: Wir erwischen uns doch alle hin und wieder dabei, wie wir uns selbst unter Druck setzen, die Angst empfinden nicht gut genug zu sein,.. – und genau da gilt es dieses Buch zu öffnen. Ganz nach einer Textzeile von John Legend ist das Motto „all your perfect imperfections“, also liebe all deine perfekten Unvollkommenheiten, und damit hören wir jetzt auch auf zu schwärmen! 👉 Das englischsprachige Buch in den verschiedensten Formen erhältlich.

 

Wir freuen uns natürlich über Feedback, Anregungen und vor allem eure Buchkritik! Schreibt uns gerne per Mail an office@leaders21.com oder kommentiert bei unserem LinkedIn-Buchtipp-Posting 📚